Das Leben der Menschen zu verbessern heisst für uns auch, die Kölner Lebensart zu Pflegen.   

Zahlreiche Projekte bauen auf unsere Unterstützung

Seit Gründung unserer Stiftung konnten wir viele Projekte durch unsere Zuwendungen nachhaltig unterstützen. Jeder wohltätige Zweck, den wir fördern, hat zum Ziel, den Alltag von Mitmenschen zu verbessern, jenen zu helfen, die Beistand benötigen und das zu bewahren, was unsere Heimatstadt so lebens- und liebenswert macht.

 

Hier möchten wir Ihnen beispielhaft einige der von uns geförderten Projekte vorstellen, um Ihnen einen Eindruck von den Aktivitäten der Beatrix Lichtken Stiftung zu vermitteln.

Dabei sein e.V.

Mit der Gründung von Wohngemeinschaften für demenzerkrankte Menschen hilft der Verein Betroffenen, die in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr ausreichend betreut werden können. Die Betreuer, Angehörigen und die beteiligten Pflegedienste unterstützten die Demenzkranken bei der Bewältigung ihres Alltags und schützen ihr Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Durch intensive Betreuung und umfassende Pflege wird somit ein Ausgleich der alters- und krankheitsbedingten Defizite geschaffen.
www.demenz-leben.de

KIDsmiling e.V.

Der Verein fördert sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, um ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu bieten. Im Rahmen unterschiedlicher Projekte mit den Schwerpunkten Sport und Kultur wird den alltäglichen Problemen wie Armut, Gewalt und Vernachlässigung begegnet. Die verschiedenen Aktionen integrieren die Kinder und Jugendlichen in eine Gemeinschaft und animieren sie so zu mehr Aktivität und Solidarität.
www.kidsmiling.de
 

Literaturhaus Köln e.V.

Das Literaturhaus Köln sowie das junge Literaturhaus bieten mit ihren rund 140 Veranstaltungen im Jahr den Menschen ein Forum zur Begegnung mit Literatur. Dabei stehen bekannte Autoren bis hin zu Nobelpreisträgern genauso im Fokus wie junge Nachwuchsschriftsteller. Das junge Literaturhaus versucht speziell ein jüngeres Publikum verstärkt für Kultur und Literatur zu begeistern. Mit Workshops soll den Jugendlichen dabei auch das Potential ihrer eigenen Kreativität vermittelt werden.
www.literaturhaus-koeln.de 

Senftöpfchen Theater

Das Senftöpfchen Theater, im Herzen Kölns zwischen Altstadt, Dom und Rhein gelegen, wurde 1959 vom ehemaligen Comedian Harmonist Fred Kassen und seiner Frau gegründet und bietet seinen Besuchern ein breites Unterhaltungsspektrum aus Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik. Durch seine jahrzehntelange Tradition und sein vielseitiges Programm gehört das Theater zu den kulturellen Urgesteinen Kölns, das seinem Publikum jenseits aller Altersgrenzen Freude bereitet. 
www.senftoepfchen-theater.de

Freiluga e.V.

Die städtische Freiluft- und Gartenarbeitsschule bietet ca. 8.000 Kölner Schülerinnen und Schüler jährlich die einzigartige Möglichkeit, die Natur und ihre Gesetze aus erster Hand zu erleben und zu verstehen. Das richtige Bewusstsein für die Umwelt und ein nachhaltiger Umgang mit der Natur basieren auf dem grundlegenden Verständnis für die Pflanzen- und Tierwelt. Hier werden zentrale Bildungsziele erlebbar gemacht und kommenden Generationen die Themen Naturschutz, Ökologie und Klimaschutz anschaulich erläutert.
www.freiluga-schulbio.de

Rheinflanke e.V.

Rheinflanke e.V. engagiert sich für junge Menschen, die sozial benachteiligt sind oder aus einem bildungsfernen Umfeld stammen. Diesen Jugendlichen bietet der Verein eine Perspektive, indem ihre Stärken gefördert werden und sie so ihren Platz in der Gesellschaft finden. Über ein breites Sportangebot von Fußball über Basketball, Tennis oder auch Boxen wird nicht nur die Persönlichkeit der jungen Leute gestärkt, sondern werden auch deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert.
www.rheinflanke.com

Hänneschen-Theater

Das Stockpuppentheater am Eisenmarkt  wurde bereits 1802 ins Leben gerufen und gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Theatereinrichtungen Kölns. Die Liebe zur Domstadt zeigt sich in den ausschließlich in kölscher Sprache aufgeführten Stücken für Kinder und Erwachsene. Als ältestes mundartgebundenes Theater Deutschlands unterhält das Hänneschen-Theater eine eigene Puppenwerkstatt und eine Hausband, die Hänneschen-Combo. Hier werden die Kölner Kultur, Lebensart und Sprache spielerisch am Leben gehalten. 
http://www.haenneschen.de/

Casamax Theater

Als gemeinnütziger Verein bildet das Casamax Theater einen Produktionsort für Theaterprojekte mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater. Hier werden den jungen Besuchern wichtige Einblicke in die Arbeit vor und hinter der Bühne gewährt. Dazu begleiten Theaterpädagogen die Vor- und Nachbereitungen zu Stücken und bieten Beratung zu Literatur- und Theaterprojekten in Schulen und Kindergärten.
www.casamax-theater.de